News und Medienberichte

04. April 2024

Newlife Projekt

Im folgenden Video erklärt Dr. Anda Radan, was es mit diesem spannenden Projekt auf sich hat, welche Rolle die Frauenklinik des Inselspitals Bern dabei spielt und welche Zukunftsperspektiven dieses Projekt hat.

04. April 2024

Hebammengeleitete Geburtshilfe

Verschiedene Deutschschweizer Spitäler haben in den vergangenen Jahren die hebammengeleitete Geburtshilfe in ihr Angebot aufgenommen. Dabei führt die Hebamme die Geburt selbstständig und eigenverantwortlich durch. Das braucht Vertrauen, auch von ärztlicher Seite.

Die Frauenklinik des Inselspitals Bern hat…

19. Februar 2024

KISS by Epic: Das neue Patientenportal myInsel

24. November 2023

19. Schweizer Ultraschall- und Perinatalkongress

Neues und Bewährtes zu Ultraschall und Perinatalmedizin
19. bis 20. Januar 2024 im Parkhotel Schloss Hünigen, Konolfingen bei Bern 
Präsenz- oder Online-Teilnahme möglich (Livestream)

Prof. Dr. Daniel Surbek, Geschäftsführender Co-Klinikdirektor und Chefarzt Geburtshilfe und feto-maternale Medizin und Prof.…

16. November 2023

Welt-Frühgeborenen-Tag 17.11.2023

15. November 2023

Neue Technologie für die Schwangerschaftsbetreuung: Tragbares Elektroden-Bauchband

Die Frauenklinik des Inselspitals hat in Zusammenarbeit mit dem Forschungs- und Entwicklungszentrum CSEM ein tragbares Elektroden-Bauchband entwickelt, das in Verbindung mit künstlicher Intelligenz die Schwangerschaftsbetreuung und die kontinuierliche Überwachung vor und während der Geburt erleichtern soll.

10. Oktober 2023

Potenzial im Bereich der perinatalen psychischen Gesundheit

Die ersten Lebensjahre sind für die Entwicklung eines Menschen von entscheidender Bedeutung und wirken sich sowohl auf das körperliche Wohlbefinden als auch auf die Psyche und die soziale Entwicklung aus. Leider sind etwa 15-20 Prozent der Mütter von perinatalen psychischen Erkrankungen betroffen, was ihre…

04. Mai 2023

Schambehaarung entfernen für die Geburt?

Viele Frauen empfinden es als unangenehm, mit ihrer natürlichen Schambehaarung ins Spital zu kommen, sei es zu einer Untersuchung oder zur Geburt. Dabei stören Schamhaare weder Hebammen und Pflegende noch Ärztinnen und Ärzte. Es gibt auch keine medizinischen Gründe, die das Entfernen nötig machen würden, sagt…

04. April 2023

18 Jahre Schweizerischer Ultraschall- und Perinatalkongress, Parkhotel Schloss Hünigen, Konolfingen b. Bern

20. März 2023

Fensterkaiserschnitt: einfach erklärt!

direkt zum neuen, animierten Film zum Thema Kaiserschnitt

Seite 1 von 5